Montag, 24. Dezember 2012

Frohes Fest

Ich wünsche Euch nun eine Zeit voll Ruhe und Besinnlichkeit.
Ich wünsche Euch mit dem Gedicht ein ruhiges Fest mit Kerzenlicht.
Ich wünsche Euch die Weihnachtstage voller Liebe - ohne Klage.



Kommentare:

  1. Hallo,
    ich hoffe ihr hattet ein paar schöne und ruhige Feiertage, nun rutschen wir alle noch gesund ins neue Jahr und machen das beste aus dem was uns geboten wird.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabrina,
    Weihnachten ist ja nun schon lange vorbei und seit dem hat man von dir auf deinem Blog nichts mehr gehört. Schade. Ich hoffe, es geht dir und deinen Lieben gut.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen